Wechsel auf KDK Beuge.

Dieses Thema im Forum "Kraftsport" wurde erstellt von Obilan, 20. Okt. 2016.

  1. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    83
    So!
    Ich habe keine Lust mehr noch weitere Jahre ins erlernen bzw. beweglich genug werden für die olympische Beuge zu investieren.
    Was mich bisher von der KDK Beuge abhielt ist die Hantelposition, diese konnte ich nie finden. Sprich die Stange rollt weg.
    Ich habe auch niemanden der es mir zeigen kann.
    Habe überlegt mir Starting Strength zu kaufen.
    Kann man daraus genug mitnehmen für das Vorhaben, oder habt Ihr weitere Quellen für mich?
     
    #1
  2. Philipp

    Philipp Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2014
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    96
    Dafür sollte es eigentlich genug geeignete Videos geben. Schon mal in das dementsprechende Video des Squat RX geguckt? Das hat mir damals sehr geholfen.
     
    #2
  3. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    83
    Muss ich nochmal reinsehen, hatte die olympische in Erinnerung bei ihm.
     
    #3
  4. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    205
    Das hier hat mir enorm geholfen:
    http://www.powerliftingtowin.com/powerlifting-technique-how-to-squat/
    Und von Rippetoe gibt's ein sehr ausführliches Video dazu:



    Starting Strength lohnt sich auf jeden Fall. :geek:
     
    #4
    diesel_im_tank gefällt das.
  5. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    83
    Danke schön. Das Buch dauert bestimmt wieder 2 Wochen bis es importiert ist, aber ich werde es mal bestellen.
     
    #5
  6. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    83
    Spricht was gegen die deutsche Übersetzung? Erscheint mir günstiger und leichter beschaffbar.
    Oder lieber zum Original greifen?
     
    #6
  7. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    205
    Die Übersetzung ist zum Teil ganz witzig. Aber sehr gut verständlich. Solang dich nicht stört, dass mal vom Squat und mal von der Kniebeuge die Rede ist, u.ä. :biggrin:

    Und die deutsche Auflage 2015 entspricht sogar der englischen "3rd edition (second revision)" von 2013, also auch inhaltlich auf dem neuesten Stand.
     
    #7
  8. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    83
    Habe die jetzt auch bestellt zu morgen. Die englische war nicht beschaffbar bei meinem Buchladen.
     
    #8
  9. system

    system

    Registriert seit:
    11. Aug. 2016
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    4
    libgen.io...
     
    #9
  10. xolix

    xolix Teammitglied

    Registriert seit:
    10. Aug. 2014
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    72
     
    #10
    mrxsole, Fènix und Obilan gefällt das.
  11. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    83
    Hatte noch keine Zeit das Buch zu lesen, musste aber heute beugen. Zum Glück war Deloadwoche. Also ran und die Schultern über die Stange geschoben, dann langsam runtergegangen und die Stange ist tatsächlich eingerastet. Schonmal gut. Beugen fühlt sich richtig gut an in den Beinen und Oberkörper. Hatte ich so noch nie bei High Bar. Aber das Gewicht liegt auf meinen Armen und die bekannten Schmerzen stellten sich ein. Ich musste auch richtig weit fassen (äussere Ringe). Thumbless grip hatte ich genutzt, und Ellenbogen hochgezogen um mit den Händen die Stange gegen den Rücken zu pressen. Kann es sein, dass unsere uralten Hanteln zuwenig Grip haben? Wirklich stabil fühlte es sich nicht an, sie war etwas am rollen. Ich hoffe mal das Buch hat noch ein paar Tipps.
     
    #11
  12. Furor Veganicus

    Furor Veganicus Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2015
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    299
    Schultermobilität ist wichtig. Erarbeite dir die vllt erst, indem du drauf hinarbeitest und beim oly immer enger greifst.
    Handgelenksbandagen wirst du vermutlich auch brauchen.
     
    #12
  13. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    83
    Habe ich gemerkt, und ich dachte low bar verlangt weniger Mobilität. Bandagen habe ich und nehme ich auch nächstes mal. Dehnen muss ich wohl auch intensivieren jetzt.
     
    #13
  14. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    83
    So heute war 5rm dran, habe meine Bandagen benutzt und die haben auf jeden Fall den Ellenbogen geschützt. Schulter tat an der Außenseite doch etwas weh durch die anormale Position. Dann hatte ich auch noch aus Versehen 10kg zuviel drauf. Beine und Barpath fühlten sich wieder herrlich an, alles geil wenn da nur nicht diese verdammten Arme wären.
    Ist die Beuge eigentlich tief genug so?
     
    #14
    Holger gefällt das.
  15. Furor Veganicus

    Furor Veganicus Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2015
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    299
    Aufpassen mit der Lendenwirbelsäule. Tiefe passt, wie breit stehst du?
     
    #15
  16. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    83
    War heute etwa Hüftbreit, werde nächstes mal etwas weiter gehen. Lendenwirbel zwicken tatsächlich gerade etwas, kann aber auch an einem Satz high bar liegen den ich am Ende der 5x10 im Anschluss machte.
     
    #16
  17. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    205
    Kann allerdings auch mit der Schultermobilität zusammenhängen.

     
    #17
  18. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    83
    Danke, schau ich gleich mal. Da werde ich wohl dran arbeiten müssen. Kam mir nie so vor als wäre ich da so unbeweglich.
     
    #18