Tyrannosaurus Flex!

Dieses Thema im Forum "Trainingslogs" wurde erstellt von Stefan, 18. Juni 2014.

  1. Stefan

    Stefan Administrator Admin Teammitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2014
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    35
    Yeah, mein Winter/Frühlingsschlaf ist vorbei :)
    Mittlerweile bin ich ziemlich aus dem Training raus, ein Wiedereinstieg mit Anfängerprogramm erscheint also angemessen. Dazu gibts ein wenig Kreatin, schwungvolle Musik und reichlich Haferflocken ^_^


    Workout A:
    1. Rudern (einarmig, Kurzhantel)
    2. Beugen
    3. Bankdrücken
    Workout B:
    1. Klimmzüge
    2. Kreuzheben (Sumo)
    3. Überkopfdrücken (stehend, Langhantel)
    Jeweils 3*6, Kreuzheben 1*6
    Optional davor noch was schwungvolles (Cleans und so), und danach ein wenig bisschen Schwachstellenbearbeitung for Fun.

    Mal schaun was draus wird :3

     
    #1
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2014
  2. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    230
    Plan sieht gut aus, werd hier gespannt mitlesen! :D
     
    #2
    Stefan gefällt das.
  3. Stefan

    Stefan Administrator Admin Teammitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2014
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    35
    Yay ^^

    Hab gestern schon (leicht) angefangen.
    Angaben jeweils ohne Aufwärmsätze.

    Power Clean 40kg 3/3/3

    KH-Rudern 22kg 6/6/6

    Kniebeugen 60kg 6/6/6

    Bankdrücken 50kg 6/6/8

    Zottman-Curls
    7kg 6/6/12


    Soweit alles gut easy, wobei mich die Beugen definitiv mehr angestrengt haben als ich gutheißen würde.
     
    #3
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2014
  4. Stefan

    Stefan Administrator Admin Teammitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2014
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    35
    Nächste Runde:

    Front Squat 50kg 3/3/3

    Klimmzüge BW 6/6/6

    Kreuzheben 80kg 6

    Überkopfdrücken 35kg 6/6/6

    + Bauchkram

    Zuhause erstmal einen fiesen Shake reingezogen und dann festgestellt dass sich gefühlt langsam wieder was tut, so optisch/körperlich \(^ ^)/
     
    #4
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2014
  5. Stefan

    Stefan Administrator Admin Teammitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2014
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    35
    Unfassbar, kaum angefangen, stresst der Rücken wieder. Hatte ja gehofft dass der inzwischen chillen würde... aber nope.
    Daher heute kein Legstuff - und in Zukunft mal drauf hören was Herr Waterbury sagt: http://chadwaterbury.com/how-to-lift-with-a-herniated-disc/

    Da ich den Rest der Woche aber auf der Fusion verbringen werde, etwas mehr Oberkörperkram.
    Überhaupt sehe ich das ganze ja als super Ausrede mehr Discopower in meinen Trainingsalltag zu bringen :D

    Bankdrücken 52.5kg 6/6/15
    Rudern, einarmig 24kg 6/6/6
    Überkopfdrücken 35kg 6/6/6
    Klimmzüge BW+2kg 6/6/6

    + Bauchkram
     
    #5
  6. Stefan

    Stefan Administrator Admin Teammitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2014
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    35
    Hab mir durch Festival und (fremdverursachten) Autounfall auf dem Rückweg jetzt wieder ordentlich Pause gegönnt - werde diese gleich beenden, allein schon um den enormen Foodkonsum der letzten Tage zu legitimieren :D
     
    #6
  7. Stefan

    Stefan Administrator Admin Teammitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2014
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    35
    Wieder bisschen angefangen - um endlich vom Planhopping wegzukommen auch einfach weitergemacht wie ich aufgehört hatte :)

    Frontbeugen
    40kg 6/6/10
    Überkopfdrücken 35kg 6/6/10
    Klimmzüge, Untergriff BW 6/6/10
    Kreuzheben 70kg 10
     
    #7
  8. Stefan

    Stefan Administrator Admin Teammitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2014
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    35
    Und weils so lustig war:

    Rudern, Kurzhantel, einhändig 26kg 6/6/10
    Bankdrücken 50kg 6/6/12
    Goblet Squats 24kg 6/6/10
    Preacher Curls 15kg 6/6/12
     
    #8
    Zuletzt bearbeitet: 10. Sep. 2014
  9. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    230
    Konstantes Training ftw, bleib dran! :)
     
    #9
    Stefan gefällt das.
  10. Stefan

    Stefan Administrator Admin Teammitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2014
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    35
    Hast ja recht :biggrin:
    Daher:

    Frontbeugen 45kg 6/6/6
    Überkopfdrücken 37,5kg 6/6/6
    Klimmzüge, Untergriff BW 6/6/8
    Kreuzheben 80kg 6
    Zeit Total: 25min (jeweils zwei Übungen im Superset)
     
    #10
    Zuletzt bearbeitet: 21. Sep. 2014
  11. Stefan

    Stefan Administrator Admin Teammitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2014
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    35
    Klimmzüge BW+2kg 6/6/6
    Bankdrücken 60kg 6/6/6 (knapp!)
    Back Squats 60kg 6/6 + 80kg 6
    Zeit Total: 30min

    Heute bisschen mehr genommen als eigentlich geplant. Konnte auch nicht mehr vernünftig laufen hinterher :inlove:
     
    #11
    Holger gefällt das.
  12. Stefan

    Stefan Administrator Admin Teammitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2014
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    35
    Frontbeugen 40kg 6/6/6
    Überkopfdrücken 40kg 6/6/6 (Meeega knapp. Auch suboptimale Form am Ende. Erschreckend.)
    Klimmzüge, Untergriff BW 6/6/9
    Kreuzheben 85kg 6
    Zeit Total: 30min (jeweils zwei Übungen im Superset)
     
    #12