Trainingslog für externen Disziplinersatz durch Schamgefühl

Dieses Thema im Forum "Trainingslogs" wurde erstellt von Furor Veganicus, 27. Apr. 2020.

  1. Furor Veganicus

    Furor Veganicus Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2015
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    322
    Aloha! Hoffe es geht euch allen gut. Ich trainiere momentan daheim, habe 200kg, meine Langhantel und ein etwas wackeliges Rack. Besonders im Bezug auf Nebenübungen bin ich ziemlich faul geworden, daher schreibe ich einfach mal jeden Tag das auf was ich gemacht habe und noch nachholen muss, damit es so Gott will dazu beiträgt, mich etwas disziplinierter zu machen. Nebenbei wird wieder in die 105er diätet.

    25.04:
    "Max" Effort lower:
    200kg Manta Ray Squat beltless
    Glute Bridge Pyramidencluster mit Band um die Knie und 12kg
    1x20, 1x10 Hamstring Slides
    seitliche Crunches, 3 Sätze
    zu wenig

    26.04:
    Max Effort upper
    2x152,5 Close Grip shoulder saver bench
    Pyramidencluster Nackendrücken mit 35kg
    BB row 70kg, 90kg und etwas unsaubere 120kg
    keine Facepulls und Armiso

    27.04: Gewicht morgens: 118,7kg (-2kg im Vgl zu vor 18 Tagen)
     
    #1
  2. Furor Veganicus

    Furor Veganicus Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2015
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    322
    Ach, wieso nicht - Liste bisheriger Leistungen 2020 und Ziele (wird natürlich immer unwahrscheinlicher je länger der Verein dicht bleibt...)

    Beuge: 280kg im Wettkampf ---> Ziel: über 300
    Heben: 275kg im Wettkampf ---> Ziel: über 300
    Bank: 150kg im Wettkampf/155kg bei nicht-Wettkampftechnik im Training ---> Ziel: 160-170
    Schulterdrücken: momentan 5x5 mit 80kg ---> über 100kg für 1x1
    fettes Stück Scheisse ---> Bauchmuskelansatz sehen
     
    #2
  3. Tobi

    Tobi Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2014
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    77
    ARBEITE! *Peitschenhieb*


    Das nur zur Motivation.
     
    #3
  4. Furor Veganicus

    Furor Veganicus Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2015
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    322
    28.04: 118,8
    29.04: 119,7 (gestern was mit Kartoffeln und Salz gegessen, war abzusehen. Heute noch den Rest davon, dann mal schauen wie es übermorgen aussieht)
    28.04:
    5x5 162,5kg Manta Ray pausierte Beuge ohne alles
    3x8 140kg sldl
    4x high rep Bauch
    -->akzeptabel
     
    #4
  5. Furor Veganicus

    Furor Veganicus Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2015
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    322
    #5
  6. Furor Veganicus

    Furor Veganicus Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2015
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    322
    29.04.:
    5x6 OHP mit 70kg
    2x pro Seite liegendes Seitheben
    2x20 kettlebell row 20kg
    3 Sätze banded row
    Curls for the girls (und Ellbogen Gesundheit)
     
    #6
  7. Furor Veganicus

    Furor Veganicus Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2015
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    322
    30.04: 118,9
    01.05: 118,6

    Training 30.04:
    Dynamic Effort highbar Beuge Triples bis 140
    2x pro Seite Split Squats
    2x8x170kg rdl
    Bauch
     
    #7
  8. Furor Veganicus

    Furor Veganicus Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2015
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    322
    2.5: 118,7

    1.5:
    Bank dynamic Effort
    2x3x3x65kg
    Bank:
    8x125kg
    Pyramidencluster Nackendrücken mit 35 kg
    Bodyweight Row 2 Sätze mit 25kg, ein Satz nur BW
    Hintere Schulter, Bizeps, Trizeps-Kickbacks
     
    #8
  9. Furor Veganicus

    Furor Veganicus Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2015
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    322
    3.5: 119,1, super schlecht geschlafen
    mache erstmal bis nächstes Wochenende deload, paar Gelenke zwicken langsam und ich weiß nicht wie stressig die Arbeit im wiedergeöffneten Institut wird
     
    #9
  10. Tobi

    Tobi Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2014
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    77
    Mal eben RDL mit 170 kilo, big
     
    #10
  11. Furor Veganicus

    Furor Veganicus Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2015
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    322
    Ich mache RDLs eigentlich immer mit voller ROM und soviel wie möglich aus dem Beinbeuger, wollte das jetzt mal pushen (kann ja sonst eh wenig wirklich schwer für die hintere Kette machen ohne Cage). Vielleicht schaffe ich ja noch 200 bis die Gyms wieder öffnen :D
    Mich irritiert bei vielen, dass sie RDLs de facto eigtl nur als conventional mit der oberen Hälfte trainieren und dann halt Sätze mit 80%+ des conv DL Max. Komme darauf hart nicht klar, vor allem wenn deren teurer Internetcoach das sehenden Auges zulässt oder sogar so programmiert. Also srsly, ich kenne Leute die machen schwerere RDLs als ich mit einem Max DL von 200kg.
     
    #11
  12. Tobi

    Tobi Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2014
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    77
    Ich mach die RDLs kontrolliert mit 70 kilo und glaube, das war schon zu viel :D
    Beim letzten Training mit 65 gut die Hamstrings isoliert, mit 70 gings dann hart auf den Rücken. Finde, da gibts irgendwo so ne Grenze, wo man zu kompensieren anfängt.
    Okay, benutze auch kleine Scheiben, also quasi deficit, aber trotzdem. Vielleicht spiegelt das iwo auch relative Schwächen/Stärken wieder. Ich hab ja notorisch schwache Hammies, aber nen starken unteren Rücken.
     
    #12
  13. Furor Veganicus

    Furor Veganicus Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2015
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    322
    Dann machst du sie vermutlich etwas anders als ich :D ich versuche einfach die hammies maximal zu dehnen und dann möglichst daraus hoch zu gehen
     
    #13
  14. Alex

    Alex Administrator Admin Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2014
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    141
    Margarinegolem = bester Nickname ever.

    RDL: mache ich loser schon mit 170kg für reps. Was' los, Tobinchen?

    Wieso ist Deine Wettkampf-Bank so "wenig", wenn Du eng 2x 152.5kg drückst? Dann drück' halt eng im Wettkampf! ;)
     
    #14
  15. Furor Veganicus

    Furor Veganicus Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2015
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    322
    Echt, machst du? Dann machen wir das nicht auf dieselbe Weise :D

    shoulder saver=ähnlich wie board press :) die eigentliche Frage ist doch, wieso ich bei der Übung mit nem fetten Brett nicht mehr drücke als komplett von unten :redface:
    Die Wettkampfbank ist auch nicht mehr aktuell, habe schon 155 mit breiterem Griff als im Wettkampf gedrückt. Liegt einfach daran, dass ich nach dem Wiedereinstieg letztes Jahr im Oktober 147,5kg gedrückt habe (Bayrische LM), dann einen der zwei Bayernligawettkämpfe dieser Saison single ply und einen raw gedrückt habe. Daher ging es beim Drücken weniger um die absolut höchstmögliche Zahl mit Risiko sondern eher um verlässliches Total für die Mannschaft. War außerdem das erste Mal wirklich schwer raw mit WK-Technik in Monaten, gab also wenig Präzedenz für einen exakten höheren Maximalwert. Im Nachhinein betrachtet hätte es vielleicht auch etwas mehr sein können, wirklich schwer war der Versuch nicht. Hätte die DM stattgefunden, hätte ich (so Gott gewollt hätte) einen höheren Wettkampfwert :D
     
    #15
    Alex gefällt das.
  16. Furor Veganicus

    Furor Veganicus Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2015
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    322
    Körpergewicht 9.5: 117,5 kg
    Hatte eine Woche Deload bzw Nichtstun in sportlicher Hinsicht.

    9.5: Max Effort upper
    Bank mit 3-4 Sekunden (gemessen) Exzentrik, Wettkampfgriff bis 145 kg
    Pyramidencluster Bank 70kg
    Bank 40x40kg
    JM Press bis 70kg
    Seitheben

    10.5: Max Effort lower
    SS yoke bar squat ohne Gürtel bis 200kg (echt zickig die Stange, dachte da geht mehr)
    SS yoke bar Sumo good mornings bis 5er mit 100kg + 3 Bänder um die Knie, zusätzlich bewusst leicht gekrümmte BWS unten und Streckung oben
    3x high rep crunches
    Kettlebell rows mit 20kg (habe nicht mehr Gewicht)
    Goblet Squats ebenfalls mit 20kg, ebenfalls nicht mit mehr möglich. Beides high reps damit es sich trotzdem lohnt
     
    #16
    Alex gefällt das.
  17. Alex

    Alex Administrator Admin Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2014
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    141
    Keine Ahnung. Gibt es mehrere Weisen?

     
    #17
  18. Furor Veganicus

    Furor Veganicus Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2015
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    322
    Wie zum Henker schaffst du es damit so wenig regulär zu heben?
     
    #18
  19. Furor Veganicus

    Furor Veganicus Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2015
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    322
    12.05:
    Dynamic Upper
    In dieser Phase wird Schrägbank close grip gepusht, um die Tauglichkeit als Builder zu überprüfen. Bisschen systematischere Übungsauswahl diesdas. Mangels Schrägbank normale Bank mit Matten drunter, hat also ne gewisse Instabilität bzw schwingt nach, vor allem beim dynamic.
    5x5x75kg incline close grip bench dynamic

    1 Pyramidencluster incline close grip bench, selbes Gewicht

    4x6 OHP mit 72,5 kg im Supersatz mit 4 15ern 20kg Kettlebell-Row
    Lat mache ich etwas piano, weil die Yoke Bar den oberen Rücken ziemlich belastet
    Mit der Trizeps-Vorermüdung war OHP echt happig

    hintere Schulter
    Rotatorenmanschette
    Bizeps
     
    #19
    Alex gefällt das.
  20. Furor Veganicus

    Furor Veganicus Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2015
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    322
    13.05. Dynamik Erfurt Unten
    5x5x130kg yoke bar skwots breit, dynamic (geisteskrank wie sehr das die muskulatur beansprucht/ausbrennt). Gegen Ende vermutlich zu langsam, war relativ müde
    5x130kg yoke bar normal (wollte mehr aber einfahc zu müde)
    daher nnur noch:
    EInbeinige Beugen aufs Sofa
    Hamstring Slides
    Glute Bridge
    Bauch
    und natürlich isolaterales Essen zum Mund bewegen, ganz wichtige Nebenübung
     
    #20