Strengtheory: How to Squat

Dieses Thema im Forum "Kraftsport" wurde erstellt von Ottomane, 17. März 2016.

  1. Ottomane

    Ottomane Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    6. Aug. 2015
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    361
    How to Squat: The Definitive Guide

    Der Artikel ist eine reine Info-Bombe von entsprechender Länge (~94 Seiten).

    Enthalten ist praktisch alles was einen an der Kniebeuge interessieren könnte. Von den üblichen Sachen wie Einfluss von Hantelposition, Fußstellung und Standweite, bis hin zur Anatomie der einzelnen relevanten Muskeln und generelle Biomechanik.

    Drin sind auch so interessante Punkte wie: Es gibt keinen sichtbaren Zusammenhang zwischen großen Kniebeugen und zu erwartender Bauchmuskelmasse. Stattdessen sind die Fähigkeit zum Spannungsaufbau mit Luftaufnahme und co., sowie die Stärke der Rückenstrecker von deutlich größerer Bedeutung als Masse und Stärke der Bauchmuskeln.
     
    #1
  2. Philipp

    Philipp Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2014
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    96
    Ich habe den Artikel (noch) nicht gelesen, aber grundsätzlich empfehle ich alles von Greg Nuckols auch ungesehen.
     
    #2
  3. Ottomane

    Ottomane Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    6. Aug. 2015
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    361
    Und entsprechend ein ≈ 2 Stunden Video mit Omar Isuf:

     
    #3
  4. Philipp

    Philipp Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2014
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    96
    Seit dem Live-Seminar ist mir Omar ziemlich unsympathisch. Dabei konnte ich den eigentlich gut leiden.
     
    #4
  5. Ottomane

    Ottomane Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    6. Aug. 2015
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    361
    Was genau stört dich denn?

    So-oder-so, Omar ist definitiv ein "mixed bag" und nicht so eine sympathische Astralgestalt wie der Greg.

    [​IMG]
     
    #5
  6. Philipp

    Philipp Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2014
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    96
    Ich wurde den Eindruck nicht los, dass Greg der eigentliche Macher hinter allem inhaltlichen ist, so wie es wahrscheinlich auch schon bei ihrem Buch der Fall gewesen ist, und Omar seinen Namen dafür nutzt besagten Inhalt möglichst vielen Leuten anzudrehen. Beim Live-Seminar hat Greg unermüdlich Fragen zum Inhalt beantwortet, während Omar sie alle ignoriert und stattdessen höchstens automatisierte Werbung für die kostenpflichtige Gesamtreihe abgeschickt hat. Videos scheint er auch nur noch zu machen, um Werbung davor schalten zu können.
     
    #6