Schnitzels Logbuch

Dieses Thema im Forum "Trainingslogs" wurde erstellt von Dark-Schnitzel, 24. Jan. 2017.

  1. Dark-Schnitzel

    Dark-Schnitzel

    Registriert seit:
    27. Sep. 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Liebe VSTG'ler,

    ich verfolge schon seit geraumer Zeit das alte und neue Forum und habe mich nun auch dazu entschlossen einen Trainingslog zu führen.

    Zu meiner Person:

    Ich bin 21 jahre alt, wiege zur Zeit ca 102kg bei einer grösse von 190cm.

    Ziel: Auf die GNBF Bühne
    Wann: frühestens in 2-3 Jahren

    Trainieren tue ich seit dem ich 16 bin (ca 80 kg) doch zwischendurch andere Ziele gehabt (2 jahre intensives Laufen) und Ernährung war so lala wodurch sich mein Gewicht nie über 90 kg gesteigert hat.

    Mittlerweile bilde ich mir jedoch ein herausgefunden zu haben was mein Körper braucht und versuche das zu optimieren :)

    Seit dem 22. ist nun nach Kraftausdauer wieder Maximalkraft (3 x 3-5 Wdh) dran

    Training 22.01.2017

    Kurzhantel-Bankdrücken = 22 x 6 / 25 x 6 / 30 x6
    Schrägbank -Multipresse = 60 x 6 / 60 x 6 / 60 x 6
    Kurzhantel-Fliegende = 11 x 6 / 12 x 5 / 12 x 6
    Trizepspresse (Maschine) = 90 x 6 / 90 x 3 / 85 x 4
    Trizeps am Tampen im Sitzen über den Kopf = 20 x 9 / 20 x 8 / 20 x 8
    Tiger-Dips = 10 / 7 / 4


    LG

    Dark-Schnitzel
     
    #1
  2. Dark-Schnitzel

    Dark-Schnitzel

    Registriert seit:
    27. Sep. 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Training 24.01.2017

    Kreuzheben, Sumo = 130 x 5 / 150 x 5 / 160 x 5
    LH-Schulterpresse eng = 40 x 5 / 40 x 5 / 40 x 5
    Seitheben mit geraden armen = 9 x 3 / 8 x 6 / 8 x 6
    Überzüge KH = 11 x 5 / 11 x 5 / 11 x 5

    Bauch auf der Matte
    (Situps, Seitliche Situps) = 10 + 10 / 10 + 10

    Anmerkungen:
    Durch die Schulterpresse beim Absetzen wieder einmal ein bisschen die Sehne am linken Handgelenk in MItleidenschaft gezogen. Die Übung wird auf Kurzhantel-Schulterdrücken im Sitzen gewechselt. Mit der Hand musste ich schonmal auf Grund der Sehne für 6 Wochen pausieren.
    Direkt nach dem Training mit Schmerzsalbe (Kytta, echt zu empfehlen!) und Orthese behandelt. Mal schauen wie sich das ganze verhält, Freitag ist Beine/Rücken/Bizeps dran
     
    #2
  3. Dark-Schnitzel

    Dark-Schnitzel

    Registriert seit:
    27. Sep. 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    So, die Verletzung hat sich leider etwas hingezogen, bis Anfang Juni. Leider konnte mir auch keiner genau sagen was ist, vermutet wurde eine Beschädigung des Diskus Triangularis (Drehgelenk). Nun ist aber wieder ein intensives Training ohne Schmerzen möglich.
    Anfang November werde ich auf einen PITT Force Plan umstellen, bin da wirklich sehr gespannt.

    Nach kurzem Training ohne Plan habe ich auf 5x5 umgestellt um wieder eine gute Basis zu schaffen.
    Dazu 10g Kreatin täglich.

    Gewicht Ende Januar: 102kg
    Gewicht Anfang Juni: 88kg
    Aktuelles Gewicht: 106,5kg (Mit Kreatin)

    Aktuelle Trainingsaufteilung:
    Tag 1
    Rücken
    Bizeps
    Unterarme

    Tag 2
    Beine
    Waden
    Bauch

    Tag 3
    Brust
    Trizeps
    Unterarme

    Training 22.10.2017
    Kreuzheben-LH = 115 x 5 / 110 x 5 / 110 x 5 / 110 x 5 / 110 x 5
    Latzug Maschine = 105 x 5 / 105 x 5 / 102,5 x 5 / 100 x 5 / 95 x 4
    SZ-Curl liegend am Kabelzug = 60 x 5 / 60 x 5 / 60 x 5 / 55 x 5 / 50 x 5
    Superman Curls = 10 x 10 / 10 x 10 / 10 x 9
    Unterarm Aufrollen mit 5 KG Scheibe = 2 x hoch&runter
    Unterarm Curls LH mit Stand hinter dem Rücken = 30 x 8 / 25 x 15
     
    #3
  4. Dark-Schnitzel

    Dark-Schnitzel

    Registriert seit:
    27. Sep. 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    [​IMG][/IMG] [​IMG]
    Sorry für die Kartoffelqualität, Bein Bilder machen ist zuhause nur eingeschränkt möglich :D

    Training 23.10.2017
    Kniebeugen-Multipresse = 110 x 5/ 110 x 5/ 110 x 5/ 110 x 5/ 110 x 5
    Beinpresse (Gewichte sind nummeriert, richtiges Gewicht nicht angegeben, geht bis 25) = 20 x 5/ 20 x 5/ 20 x 5/ 20 x 5/ 20 x 5
    Wadenheben Multipresse = 30 x 20 / 40 x 13 / 40 x 12
    Bauch = Situps, 15 / 15 / 15

    Oberschenkelumfang (ohne Pump) = 75cm

    Anmerkungen:
    Dies mal ist endlich der Shake nach dem Training drin geblieben :D
     
    #4
    Zuletzt bearbeitet: 23. Okt. 2017
  5. Dark-Schnitzel

    Dark-Schnitzel

    Registriert seit:
    27. Sep. 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Training 24.10.2017

    Kurzhantel Bankdrücken = 30 x 5 / 30 x 5/ 30 x 4/ 25 x 5/ 25 x5
    Schrägbank Multipresse = 65 x 5 / 62,5 x 5 / 60 x 5 / 60 x 5 / 60 x 4
    Aufrechtes Kurzhantel rudern = 15 x 5 / 15 x 5 / 14 x 5 / 14 x 5 / 14 x 5
    -> Ausbrennen Seitheben mit Stretchband (ähnlich dem Theraband)
    Butterfly Reverse stehend (leider wieder nur nummeriert, max 20) = 3 x 5 / 3 x 5 / 3 x 5 / 3 x 5 / 3 x 5
    Trizepsdrücken über den Kopf (Kabelzug) = 50 x 8 / 45 x 8 / 40 x 7
    Unterarm Curls LH mit Stand hinter dem Rücken = 30 x 8 / 25 x 10 / 25 x 10
     
    #5