(Recurve) Bogenschießen in veganisch

Dieses Thema im Forum "Andere Sportarten" wurde erstellt von Bayne, 12. Juni 2017.

  1. Bayne

    Bayne

    Registriert seit:
    13. Apr. 2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    9
    Hallo. Ich habe vor kurzem angefangen, Bogen zu schießen. Bin jetzt peu á peu dabei, mich auszustatten. Denke Compund schützen haben fast keine Probleme, aber als Recurve oder Langbogen Sportler ist es echt mistig. Falls jm auch betroffen ist oder Tipps hat, das ganze zu "veganisieren" bin ich sehr offen für Tipps.

    Für Leute, die nichts damit zutun haben, die Probleme angerissen: Handschuhe / Fingerschutz der nicht aus Leder, aber trotzdem....kökö...gefühlsecht ist. Das Decathlon Zeug hat eine Naht vorne am Finger, dort, wo das Gefühl und Kontrolle her kommt.

    Pfeile: bei klassischen Bögen, ohne Pfeilauflage kann man nicht mit Kunststoff Nocken schießen. Entgegen aller Logik und Erwartung ist die Befiederung aus Truthahn oder Gänsefedern. Habe bisher nichts gefunden an Synthetikfedern.

    Köcher etc sind halt mit lesen verbunden....Quasi wie bei Schuhen, da findet man was.

    Danke und wäre dankbar für Tipps
     
    #1