Kdk Kraftdreikampf Gürtel

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Obilan, 21. Apr. 2016.

  1. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    83
    Ich habe mir mal beim Strengthshop einen Gürtel gegönnt, bin mir aber gerade nicht sicher ob der die richtige Größe hat. Vielleicht kann ja mal ein Experte das beurteilen.
    Erscheint mir recht lang oder?
    Größe ist L: 81-97cm
    Entspannt messe ich bei mir 91cm und die Bundeswehrkoppel trage ich in 100cm.
    Und zum festmachen, kriegt man den alleine überhaupt richtig fest, evtl. wäre die Klappschnalle wohl doch besser gewesen? IMG_20160421_235025.jpg
     
    #1
  2. Oakheart

    Oakheart

    Registriert seit:
    21. Aug. 2015
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    122
    Lässt sich so schwer sagen. Musst du danach beurteilen, wie es sich anfühlt, wenn du dich da drin mal anspannst. Also in den Bauch atmen, dass der sich schön aufbläht, dann die Luft da halten und anspannen. Wenns dann rundrum schön straff ist und drückt, passts. Zur not hast du ja auch noch ein Loch mehr. Und in die restlichen wächst du schon noch rein ;)
     
    #2
  3. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    83
    Straff ist es schon und enger ziehen ging nicht mehr, kam sogar ins schwitzen beim anlegen. ;)
    Es sind übrigens sogar 2 Löcher frei.
    Ich hatte mir allerdings einen stärkeren Effekt vorgestellt.
    Habe jetzt zwar nur mal so ohne Gewicht Kniebeugen damit gemacht zum ausprobieren aber vermutlich wird es nochmal ganz anders unter Last?
     
    #3
  4. Ottomane

    Ottomane Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    6. Aug. 2015
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    361
    Der Gürtel ist ja auch nicht dazu da dich einzuschnüren oder ähnlich. Der Gürtel ist dazu da, dass du beim einatmen und dann anspannen des Bauches noch zusätzlich einen äußeren Widerstand hast, was den Bauchinnendruck verstärkt.
    Du kannst den Gürtel auch ZU straff anziehen und dann verhindert der Gürtel, dass du ordentlich Luft reinbekommst.

    Code:
    https://youtu.be/bv6dJK11zNQ?t=8m54s
     
    #4
    Alex gefällt das.
  5. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    83
    Schau ich mir an, danke.
    Atemprobleme hatte ich jedoch keine beim probieren.
     
    #5
  6. Oakheart

    Oakheart

    Registriert seit:
    21. Aug. 2015
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    122
    Ich machs mit meinem so, dass er, wenn er angelegt ist, nicht drückt oder irgendwo spannt, aber theoretisch "meine Hose oben halten könnte". Wie n Gürtel halt. Sobald ich dann Luft hole, merk ich quasi sofort den Widerstand, gegen den ich dann soweit es geht weiter atme, dann anspannen und beugen. Vielleicht hilft dir das ja auch noch etwas
     
    #6
    Obilan gefällt das.
  7. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    83
    Bin am überlegen mir bei Gelegenheit noch mal einen Gürtel mit Schnalle zu gönnen.
    Ist euch schon mal eine gebrochen? Muss man damit rechnen über kurz oder lang?
    Ich denke da die Teile als Ersatz verkauft werden, passiert das wohl öfter, oder?
    Von meinem oberen Bild ausgehend würde ich eher Größe M nehmen, da sonst soviel Material auf der Innenseite liegt, oder stört das nicht?
     
    #7
  8. Alex

    Alex Administrator Admin Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2014
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    134
    Hab den gleichen mit Doppelschnalle. Finde den auch etwas groß geraten, bzw. der empfohlene Taillenumfang stimmt nicht.
    Aber der Gürtel ist 1a. Wie gesagt, man kann die auch zu eng schnallen. So ein Schnellverschluss klingt schon gut, ist halt Luxus - teuer aber bequemer. Wie lange der hält, weiß ich auch nicht. Eigentlich muss ein Gürtel unkaputtbar sein.
     
    #8
  9. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    83
    Ja, unsere mit Dorn werden bestimmt auch ewig lang halten. Die werden sich aber schon was denken wenn die Schnallen als Zubehör verkauft werden.
    Größe M ist leider bei den B Ware Gürteln gerade wieder ausverkauft, also vielleicht beim nächsten mal.
     
    #9
  10. Philipp

    Philipp Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2014
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    96
    Ich habe mir den Gürtel mit Klappschnalle vor Jahren mal gegönnt. Trotz teils intensiver Nutzung ist die nie gebrochen oder sonstwie zu Schaden gekommen.
     
    #10
    Obilan gefällt das.
  11. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    83
    Da im Strengthshop mal wieder B-Ware angeboten wurde, habe ich mir noch einen mit Klappschnalle gegönnt. Da habe ich die Befestigung auf der vorletzten Stufe obwohl ich jetzt sogar Größe M gewählt habe. Ergo, mir würde sogar locker S passen.
    Da wird es wohl Zeit für einen Winter im massiven Überschuss obwohl ich ja schon 4000+ esse. ;)
    Habt Ihr bei euch das extra Material was eingeklemmt wird, gekürzt oder stört es euch nicht?
     
    #11
  12. purified

    purified

    Registriert seit:
    6. Aug. 2015
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    43
    Ich hab die Schnalle eher an der Seite, sonst kann es schon mal passieren das ich mir eine Speckrolle einklemme und dann ein größeres Hämatom am Bauch habe. :gnarf:
     
    #12
    Obilan gefällt das.
  13. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    83
    So hatte ich das auch beim anprobieren gemacht. Werde ich heute mal beim Kreuzheben testen.
     
    #13
  14. NazgShakh

    NazgShakh

    Registriert seit:
    13. Aug. 2015
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    101
    Wow, ich dachte, ich sei der einzige Trottel, dem das passiert :cry

    Habe aber einen Gürtel mit Löchern, muss den so zumachen, dass der Teil mit der Schlaufe relativ mittig ist und nicht zu weit unten anbringen, dann gehts. Meistens.
     
    #14
  15. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    83
    Gestern war Kreuzheben dran, ich muss definitiv beim zumachen aufpassen und alles zurechtrücken. Schnalle habe ich auch seitlich links positioniert. Hat sich aber definitiv gelohnt, sehr angenehm nach dem Satz einfach die Schnalle aufschnappen zu lassen.
     
    #15