Insanity - Prep für RAW LM (05.05.2018)

Dieses Thema im Forum "Trainingslogs" wurde erstellt von Tobi, 29. Juni 2014.

  1. Tobi

    Tobi Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2014
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    44
    GPP
    Push Up + Chin Up

    5 x 10 x bw + 3 x 3 x bw

    Band Tricep Extension + Plate Lateral Raise
    3 x 10 x red band + 3 x 8 x 5 kg per hand

    Plate Side Bend
    3? x 10 per side x 10 kg
     
    #281
  2. Tobi

    Tobi Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2014
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    44
    Hatte ich einzutragen vergessen:

    Max Effort Lower Body
    Sumo Deadlift + 2 chains

    1 x 185 kg
    1 x 190 kg
    1 x 192.5 kg
    1 x 195 kg
    All out.

    Good Morning
    warmup
    10 x 100 kg
    10 x 120 kg
    3 x 140 kg
    Wollte egtl mitm Kollegen bis 160 mitgehen, aber bei der vierten mit 140 (war schwer, aber nicht sooo schwer) hat es unten dann in der Lendenwirbelsäule geploppt und ich habe sicherheitshalber sofort abgeworfen und es dabei belassen. Gab erstmal keine Schmerzen, aber ich habe definitiv danach gefühlt, wo es war. Ich weiß bis jetzt nicht, was da genau passiert ist, aber verletzt wird es wohl nicht sein.

    Paused Leg Press
    warmup
    3 x 8 x 120 kg
    Abartig fucking schwer. Bin mir net sicher, ob ich in der Übung wirklich n sooo harter Lauch bin oder ob unsere Beinpresse im Verein einfach nur so alt und eingerostet ist, dass der Grundwiderstand schon so groß ist (vermutlich letzteres) xD

    Beinstrecken
    10, 7, 10 x 20 kg
    5 Atemzüge zw. den ersten beiden Sätzen. Siehe Beinpresse bzgl. Schwierigkeit. Der Pin ist langsam rausgerutscht, das Gewicht hat sich mehr und mehr verkeilt und beim zweiten Satz ist das Ding dann direkt rausgeflogen und wir musste es erstmal wieder rausfiddeln (steckte zwischen Führstange und Scheiben).

    Beinbeugen
    3 x 8 x 20 kg
    5 Atemzüge zw. den Sätzen.

    Adduktorenmaschine
    warmup
    3 x 10 x 65 kg
    5 Atemzüge zw. den Sätzen.

    Time: ca. 80 minutes
    Joa, egtl waren noch Bauch und dann ein zweites Training geplant, aber es kam mal wieder alles anders und wir waren bereits 3h im Verzug..



    Tja, das Training ist inzwischen 3 Wochen her. Am nächsten Tag hatte ich den schlimmsten Muskelkater meines Lebens (wirklich). Ich habe halt nach ner längeren Trainingspause direkt mit einem Suizidversuchstraining losgelegt. Ich konnte erstmal mein linkes Bein nicht mehr strecken. Normalerweise wäre das ja nicht so schlimm, einfach Zähne zusammenbeißen und abwarten, aber da der Rücken von der Wiederholung bei den GMs gemeckert hat und all die vermuskelkaterten und verspannten Muskeln daran zogen, hatte ich ziemlich schlimme schmerzen, musste mich bei der Arbeit krank melden und konnte für den Rest der Woche nur noch flach auf dem Rücken liegen und mir Schmerzmittel reinpfeifen. Am Samstag war es dann soweit okay genug, dass ich wieder zur Arbeit gegangen bin und da ist mir dann natürlich beim Mittagessen direkt ein Zahn längs in zwei Hälften gebrochen...
    Der musste dann natürlich entfernt werden. Beim Eingriff gab es Komplikationen (Arzt meinte, so nen fiesen Zahn zieht er 1-2 mal im Jahr) und es wurde schön genäht und ich durfte mir Schmerzmittel reinballern. Wenige Tage später hatte sich aber der Blutpfropfen aus der Wunde gelöst und der offenliegende Kieferknochen tat so scheiße weh, dass es auch mit Schmerzmitteln nicht mehr ging. Da wurde dann n Verband reingerammt, nach nem halben Tag waren die Schmerzen dann auch erstmal weg. Bis mir eine Woche drauf der bereits ausgewechselte Verband dann entnommen wurde und seit Freitag nacht pocht es wieder... Tja, dumm gelaufen. Bin deswegen noch nicht umgezogen und trainiert habe ich auch nicht. Kotzt mich mächtig an. Morgen rufe ich nochmal da an, gucke, was sich machen lässt und fahre dann nach Dortmund zum Training in den Verein (hilft ja nix, notfalls halt betäuben und dann Do or Die).

    Soviel zu meinem heutigen Tagebucheintrag.
     
    #282
    Zuletzt bearbeitet: 3. Apr. 2018
  3. Fènix

    Fènix

    Registriert seit:
    21. Aug. 2015
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    49
    Ohje, dann erstmal gute Besserung!
     
    #283
  4. Tobi

    Tobi Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2014
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    44
    Dankeschön!
    Zahnlücke sollte langsam verheilt sein. Jetzt meckert der Nachbarzahn, aber noch nicht so schlimm xD

    (Sub-)Maximal Effort Full Body
    10 Second Paused Squat /w Oly-Shoes

    warmup
    1 x 70 kg
    1 x 90 kg

    Paused Front Squat
    5 x 70 kg

    Sumo Good Morning
    10 x 70 kg

    Time: 20 minutes
    Bodyweight: 80.5 kg

    Wollte egtl nur sehr leicht trainieren. Hauptsächlich wegen Zeitmangels, aber es ist sicher auch sonst vernünftig, damit ich nicht wieder bei Session 1 auseinanderfliege. Aber alter, die erste Übung war bereits ziemlich schwer mit der eeeeewigen Pause unten und Atmung. Bei der zweiten hat am Ende mein Bauch versagt xD
    30 Minuten Pause, um den zweiten Waschgang reinzuwerfen und den ersten aufzuhängen, dann:

    Reverse Grip Bench
    warmup
    3 x 70 kg
    3 x 80 kg
    2 x 90 kg

    BB OHP
    10 x 40 kg

    Chin-Up
    8 x bw

    Time: 15 minutes
    Bodyweight: 80.5 kg


    Ja ey, ideal ist anders, aber komm, Hauptsache mal trainiert und nicht verletzt xD
    Ne Spaß, aber leichter Einstieg soll okay sein. Auf der FIBO (wer da ist: kommt uns besuchen am Dr. Bein & Team Insanity Stand! Wir werden am Stand einen und auf der Bühne 3 Wettkämpfe veranstalten) mache ich dann das, was möglich ist. Montag fahre ich nach der Uni nach Dortmund in den Verein und drehe wieder auf. 1 Monat bis zur LM, 5 Monate bis zur DM, los geht's!
     
    #284
    Fènix gefällt das.