Holgis kleine Texas-Disco Reloaded

Dieses Thema im Forum "Trainingslogs" wurde erstellt von Holger, 20. Juni 2014.

  1. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    230
    Woche 1-3: Laaaangweilig.

    Texas Method - Woche 4

    17.06.2014 Volume (17+42 min)

    Squat 5x 5x 40kg
    Military Press 5x 5x 25kg
    Chin Up 8/6/3+Fail x BW
    Romanian Deadlift 3x 8x 30kg

    18.06.2014 Recovery
    Ausschlafen...

    20.06.2014 Intensity (18+50 min)

    Squat 1x 5x 60kg
    Military Press 1x 5x 32,5kg
    Deadlift 1x 5x 65kg
    +LYTP
     
    #1
  2. Stefan

    Stefan Administrator Admin Teammitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2014
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    35
    Kampfkolooooss!!! ^^

    Würdest du LYTP als empfehlenswert betrachten?
     
    #2
  3. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    230
  4. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    230
    Texas Method - Woche 5

    23.06.2014 Volume (15+54 min)

    Squat 5x 5x 45kg
    Bench 5x 5x 40kg
    Chin Up 8/5/4+Fail x BW
    Romanian Deadlift 3x 12x 30kg

    25.06.2014 Recovery (18+26 min)

    Front Squat 3x 3x 25kg
    Military Press 3x 5x 25kg
    Dumbbell Row 3x 10x 12,5kg
    +LYTP

    27.06.2014 Intensity (18+65 min)

    Squat 1x 6x 62,5kg
    Bench 1x 3x 55kg
    Deadlift 1x 5x 65kg
    +LYTP

    Was ein Scheiß.
    Ich hab heute vielleicht 2 Stunden geschlafen. War dann trotzdem voll motiviert die Junibeugen durchzuziehen, passte ja gut in den Plan. Aber am selben Problem gescheitert wie letztes Mal. Die Stange fing an zu rollen. Ich weiß nicht, ob ich grundsätzlich falsch/zu tief ablege oder nur die Spannung nicht richtig halte. Bank war dann (hoffentlich nur) Kopfsache. Und beim Heben krüppel ich nach wie vor mit den 65 rum, weil mir die Technik immer noch absolut nicht gefällt.
     
    #4
  5. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    230
    Texas Method - Woche 6

    30.06.2014 Volume (15+50 min)

    Squat 5x 5x 45kg
    Military Press 5x 5x 25kg
    Chin Up 7/5/4 x BW an sowas ähnlichem wie Ringen
    Romanian Deadlift 3x 12x 30kg

    02.07.2014 Recovery (13+36 min)

    Front Squat 3x 3x 25kg
    Bench 3x 5x 40kg
    Dumbbell Row 12x 12,5kg; 2x 8x 15kg
    +LYTP

    04.07.2014 Intensity (17+58 min)

    Squat 1x 5x 65kg
    Military Press 1x 5x 35kg
    Deadlift 1x 5x 65kg
    +LYTP

    Kreuzhebe-Technik saugt immer noch zu sehr zum steigern.
     
    #5
  6. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    230
    So, keine zwei Monate im Training, da wird's natürlich Zeit den Plan umzuwerfen. Danke Stefan, für die Anregung. ;)

    Texas Method (Split Template) - Woche 1

    07.07.2014 Volume Upper Body (19+46 min)

    Bench 5x 5x 42,5kg
    Military 5x 5x 25kg
    Chin Up 6/3/3/2/2/2/1/1x BW (Bulldozer)

    08.07.2014 Volume Lower Body (16+43 min)

    Squat 5x 5x 50kg
    RDL 3x 8x 35kg
    DB Row 2x 10x 15kg; 10x 12,5kg
    + LYTP

    10.07.2014 Intensity Upper Body (22+39 min)

    Bench 1x 5x 55kg
    Push Press 3x 2x 40kg; 4x 40kg

    11.07.2014 Intensity Lower Body (17+48 min)

    Squat 1x 4x 65kg
    Deadlift 1x 5x 65kg
    + DB Rear Delt Row

    Macht mehr Spaß als das Standard-Template und sollte der Bank auf die Sprünge helfen. :D

    Paar Kleinigkeiten werd ich noch ändern. Bulldozer wollte ich einfach nochmal ausprobieren, bin aber eindeutig zu schwach. Werd bei den Klimmzügen auf 3x5 gehen, mit Zusatzgewicht. Das hat ja eh immer am besten funktioniert. Und noch Bauchkram einbauen. Hatte die Vermutung, dass ich da stark nachgelassen habe. Gestern Abend ne stinknormale Frontplank versucht und mit Erschrecken festgestellt, dass gerade mal 20 Sek. gingen.

    Was bei den Beugen los war, weiß ich nicht. Futter und Schlaf, vermutlich. Dafür kam die Bank und beim Heben kann ich jetzt auch mal vorsichtig steigern, denk ich. :)
     
    #6
  7. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    230
    Einen Tag vorgezogen:

    Texas Method (Split Template) - Woche 2

    13.07.2014 Volume Upper Body (22+51 min)

    Bench 4x 5x 42,5kg; 14x 42,5kg
    Military 5x 5x 25kg
    Chin Up 3x 5x BW+1kg
    + Front & Side Plank

    14.07.2014 Volume Lower Body (19+45 min)

    Squat 5x 5x 50kg
    RDL 3x 10x 35kg
    DB Row 3x 10x 15kg
    + LYTP, Front & Side Plank

    Disco. Im letzten Satz mal getestet ob die Bank zu leicht ist. Kam mir die letzten Wochen nicht so vor, aber jetzt schon. :D
     
    #7
  8. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    230
    So, ich bin nicht tot. Nur angeschlagen.

    Texas Method (Split Template) - Woche 2

    17.07.2014 Intensity Upper Body (21+47 min)

    Bench 1x 4+Fail x 60kg
    Push Press 2x 40kg; 3x 3x 40kg
    + Front & Side Plank

    18.07.2014 Intensity Lower Body

    Ausgefallen.

    Fing gerade an wieder Spaß zu machen (5kg-Sprung auf der Bank war zuviel, aber trotzdem fast geschafft), da hat's mich erwischt. Klimaanlage im ICE vermute ich.
     
    #8
  9. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    230
    Diese Woche fiel dann aber nicht aus, wenn auch nur das nötigste gemacht und nicht ganz streng nach Plan. Intensity nicht gesplittet, weil's am Wochenende Kanufahren geht und ich vorher zumindest einen Tag Pause will, bzw. bisschen länger schlafen. ;)

    Texas Method (Split Template) - Woche 3

    21.07.2014 Volume Upper Body (20+24 min)

    Bench 5x 5x 45kg
    Chin Up 10x BW

    22.07.2014 Volume Lower Body (17+24 min)

    Squat 3x 5x 50kg
    + LYTP

    24.07.2014 Intensity (23+37 min)

    Bench 3x 2x 60kg
    Squat 1x 3x 65kg

    Für Training trotz leichter Krankheit ganz ok. Besonders die Klimmzüge haben mich überrascht, ich kann mich gar nicht erinnern, wann ich das letzte Mal einen sauberen 10er-Satz geschafft hatte! In den letzten paar Wochen jedenfalls trotz intakter Gesundheit nicht.
     
    #9
  10. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    230
    Die zwei Tage Paddeln hatten es wirklich in sich. Hatte zwar wider Erwarten keinen Muskelkater, aber Training war am Montag nicht drin, daher auf Dienstag geschoben. Und Intensity auf einen Tag zusammengelegt, weil Samstag keine Zeit.

    Texas Method (Split Template) - Woche 4

    29.07.2014 Volume Upper Body (19+39 min)

    Bench 5x 5x 45kg
    Military 3x 5x 25kg
    Chin Up 3x 5x BW+2kg

    30.07.2014 Volume Lower Body (16+45 min)

    Squat 5x 5x 52,5kg
    RDL 3x 8x 35kg
    DB Row 2x 10x 12,5kg; 6x 12,5kg
    + LYTP

    01.07.2014 Intensity (20+45 min)

    Squat 1x 5x 65kg
    Bench 1x 4+Fail x 60kg

    Eigentlich wollte ich noch Heben, war aber zu spät dran. Und ich hab auf dem Hinweg zum Studio schon die Rollentreppen benutzt, so dermaßen Muskelkater von den RDLs vorgestern.

    Morgen geht's bei nem Umzug helfen. :D
     
    #10
  11. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    230
    Na, es tröpfelt eher, als dass es wirklich läuft. Aber für die Umstände bin ich mehr als zufrieden. Die letzten zwei Wochen(enden) waren anstrengend. Und Montag nach dem Training hab ich dann noch erfahren, dass ein Freund von mir gestorben ist - mit gerade mal 25.

    Texas Method (Split Template) - Woche 5

    04.08.2014 Volume Upper Body (18+43 min)

    Bench 5x 5x 47,5kg
    Military 5x 5x 27,5kg
    Chin Up 3x 5x BW+3kg

    05.08.2014 Volume Lower Body (19+45 min)

    Squat 5x 5x 52,5kg
    RDL 3x 10x 35kg
    DB Row 3x 10x 12,5kg
    + LYTP

    07.08.2014 Intensity Upper Body (21+38 min)

    Bench 5+Fail x 60kg
    Push Press 3x 2x 42,5kg; 6x 42,5kg

    08.08.2014 Intensity Lower Body (20+43 min)

    Squat 3+1x 67,5kg
    Deadlift 5x 70kg
    + Reverse Fly

    Die Beugen saugen noch, aber Bank läuft jetzt. Die sechste Rep kam nur nicht, weil ich zu lange überlegt hab, ob ich die noch unplanmäßig raushauen soll oder nicht. ;) Und obwohl ich jetzt zwei Wochen nicht gehoben hatte, endlich mal ein gutes Gefühl dabei. :)

    Bauchzeugs wird ab jetzt abends zuhause gemacht. Geht da eh besser, Bodysaw z.B.
     
    #11
  12. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    230
    Texas Method (Split Template) - Woche 6

    11.08.2014 Volume Upper Body (22+48 min)

    Bench 5x 5x 50kg
    Military 5x 5x 30kg
    Chin Up 3x 5x BW+4kg
    + Renegade Reverse Fly

    12.08.2014 Volume Lower Body (19+48 min)

    Squat 5x 5x 52,5kg
    RDL 3x 8x 40kg
    DB Row 3x 12x 12,5kg
    + LYTP

    14.08.2014 Intensity Upper Body (21+47 min)

    Bench 3x 62,5kg
    Hang Power Clean 5x 0x 45kg
    Push Press 4x 2x 45kg

    16.08.2014 Intensity Lower Body (21+39 min)

    Squat 5x 67,5kg
    Deadlift 5x 75kg

    Bis jetzt hatte ich das Gewicht zum Überkopfdrücken immer gecleant. Aber meine Cleans sind so erbärmlich, das hat keinen Sinn mehr. Um's Verrecken die 45kg nicht hoch bekommen, aufgegebenen und dann das Rack benutzt. Ich müsste wohl viel mehr Technik üben und mehr Volumen bei den Cleans haben, um da besser zu werden. Aber wahrscheinlich keine gute Idee, das in der Einheit vor dem Heben zu machen, also lass ich's jetzt. Vielleicht bau ich Cleans irgendwann mal am LB-Volume mit ein. Aber erst versuch ich's nochmal mit LH-Rudern...
     
    #12
  13. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    230
    Texas Method (Split Template) - Woche 7

    18.08.2014 Volume Upper Body (21+47 min)

    Bench 5x 5x 50kg
    Military 5x 5x 30kg
    Chin Up 3x 5x BW+5kg

    19.08.2014 Volume Lower Body (20+51 min)

    Squat 3x 5x 55kg
    RDL 3x 10x 40kg
    Pendlay Row 12x 30kg; 2x 10x 40kg
    + LYTP

    21.08.2014 Intensity Upper Body (22+50 min)

    Bench 2+Fail x 62,5kg; 3x 1x 62,5kg
    Push Press 4x 2x 45kg

    23.08.2014 Intensity Lower Body (21+37 min)

    Nur Technik: Kniebeugen und Semi-Sumo Heben.

    Volume lief noch gut. Aber dann hab ich mir wohl von den kränkelnden Arbeitskollegen was eingefangen. Hat auf der Bank aber trotzdem was gebracht: Die Singles (aus Frust, um die Reps voll zu machen) kamen relativ gut. Zwar null Kraft, aber noch ein Stück enger gegriffen, fühlte sich besser an.

    Nächste Woche Deload. Und danach wird die Progression in Zyklen geplant. Was dann wohl nicht mehr wirklich Texas ist, aber irgendwie komme ich gerade schlechter vorwärts als bei meinem ersten Texas-Anlauf und hab keinen Bock mehr die Gewichte nach Gefühl zu steigern.
     
    #13
  14. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    230
    Deload

    25.08.2014 Volume Upper Body (20+22 min)

    Bench 3x 5x 35kg
    Military 2x 5x 20kg
    Chin Up 3x 5x BW

    26.08.2014 Volume Lower Body (21+32 min)

    Squat 2x 5x 35kg
    RDL 2x 10x 30kg
    Pendlay Row 10x 30kg; 12x 30kg
    + LYTP

    28.08.2014 Intensity Upper Body (22+22 min)

    Bench 5x 40kg
    Strict Press 5x 40kg

    30.08.2014 Intensity Lower Body (21+33 min)

    Squat 5x 45kg
    Sumo Deadlift 5x 45kg
    + LYTP

    Altas August trotz Deload. Naja. ;)
     
    #14
  15. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    230
    Woche 1-1

    01.09.2014 Volume Upper Body (21+49 min)

    Bench 5x 5x 50kg
    Military 3x 5x 32,5kg
    Chin Up 3x 5x BW+5kg

    02.09.2014 Volume Lower Body (18+54 min)

    Squat 3x 5x 55kg
    RDL 4x 8x 40kg
    Pendlay Row 3x 8x 42,5kg
    +LYTP

    04.09.2014 Intensity Upper Body (22+41 min)

    Bench 5x 57,5kg
    Push Press 5x 2x 45kg

    05.09.2014 Intensity Lower Body (12+59 min)

    Squat 5x 60kg
    Deadlift 5x 50kg
    +LYTP

    Heute war's etwas experimentell. Hatte gelesen (in nem wissenschaftlichen Buch), dass Stretching vor Krafttraining total kontraproduktiv sei, weil verringerter Muskeltonus, bla. Daher mal nur allgemein cardio-aufgewärmt, ohne den Mobilitykram und dann gehofft nur durch die normalen Aufwärmsätze die notwendige Mobilität zu erreichen... FAIL! Ab jetzt hör ich wieder auf YouTube. DeFranco ist vom Limber 11 ja auch nicht schmal geworden.

    Und ich bin jetzt auch wieder unsicher was das Sumo-Heben angeht. Einerseits hab ich wohl gute Proportionen dafür und bin schön aufrecht - vielleicht sogar zu aufrecht, hab das Gefühl der Rücken arbeitet dabei gar nicht. Anderseits vermute ich, dass meine Hüfte nicht dafür gemacht ist. Ich hab Null Kraft vom Boden aus, auch wenn der Lockout ein Witz ist. In den Aufwärmsätzen (40kg) hab ich soviel mit der Sumo-Standweite rumprobiert, dass ich die als Arbeitssatz geplanten 50kg nicht mehr hochbekam. Nicht eine Rep. Dann die Schnauze voll und den Satz konventionell gehoben, was sich gut anfühlte und wie 50kg (aka Wattestäbchen). Vielleicht sollte ich einfach dabei bleiben.
     
    #15
  16. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    230
    Woche 1-2

    08.09.2014 Volume Upper Body (25+47 min)

    Bench 5x 5x 50kg
    Military 3x 5x 32,5kg
    Chin Up 3x 5x BW+6kg

    09.09.2014 Volume Lower Body (24+56 min)

    Squat 3x 5x 55kg
    RDL 4x 8x 40kg
    Pendlay Row 4x 8x 42,5kg
    +LYTP

    11.09.2014 Intensity Upper Body (25+35 min)

    Bench 5x 60kg
    Push Press 4x 2x 47,5kg; 1 +Fail +Fail +1x 47,5kg
    Kopfsache...

    12.09.2014 Intensity Lower Body (25+46 min)

    Squat 5x 62,5kg
    Deadlift 5x 75kg
    +LYTP

    Heben bleibt jetzt konventionell! Hab noch ein paar Feinheiten geändert und es lief so gut, dass ich spontan auf 75kg hochgegangen bin, anstatt vorsichtig zum Konventionell-Wiedereinstieg geplanten 70kg. ;)
     
    #16
  17. Malte

    Malte Teammitglied

    Registriert seit:
    13. Sep. 2014
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    45
    Moin Holger, hast du wirklich 60€ für das Buch ausgegeben?
     
    #17
  18. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    230
    Hey Malte,

    nein, keine Angst. Ich arbeite in der Bibliothek einer Hochschule, die unter anderem den Studiengang Physiotherapie anbietet. Da haben wir sowas im Bestand. Hab einfach mal reingesehen, als letztens im Spätdienst (in den Semesterferien noch dazu) nicht so viel los war. ;)
     
    #18
  19. Malte

    Malte Teammitglied

    Registriert seit:
    13. Sep. 2014
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    45
    Ah, okay. Clever. ;) Ich als Physio habe übrigens selbt das meiste über Krafttraining im Internet gelernt und davon den Grossteil auf Youtube (über Jahre hinweg). Man muss halt gute und schlechte/nicht zutreffende Ratschläge differenzieren können. Das einzige womit ich öfter in Diskussion komme mit Kollegen ist die Tiefe bei Kniebeugen. (Und wenn ich selbst trainiere die Brücke beim Bankdrücken, aber das wende ich nicht bei Patienten an.)
     
    #19
    Holger gefällt das.
  20. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    230
    Aber Starting Strength 3rd edition hab ich jetzt mal per Ebay geordert. Sowas haben wir in der Bib dann leider doch nicht und irgendwas cooles muss ich ja auch im Regal stehen haben. :geek:

    Woche 1-3

    15.09.2014 Volume Upper Body (23+44 min)

    Bench 5x 5x 50kg
    Military 3x 5x 32,5kg
    Chin Up 3x 5x BW+7,25kg

    16.09.2014 Volume Lower Body (23+49 min)

    Squat 3x 5x 55kg
    RDL 4x 8x 40kg
    Pendlay Row 4x 8x 45kg
    +LYTP

    19.09.2014 Intensity Upper Body (23+46 min)

    Bench 6x 60kg
    Push Press 5x 2x 47,5kg

    20.09.2014 Intensity Lower Body (24+43 min)

    Squat 5x 65kg
    Deadlift 5x 80kg
    +LYTP

    Läuft. :smile:
     
    #20
    Stefan gefällt das.