German Vegan Strength Table - 2021

Dieses Thema im Forum "Kraftsport" wurde erstellt von Holger, 16. März 2021.

  1. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    232
    Frauen
    RangKörpergewichtKniebeugeBankdrückenKreuzhebenKDK-TotalUmsetzenÜberkopfdrückenName
    Männer
    RangKörpergewichtKniebeugeBankdrückenKreuzhebenKDK-TotalUmsetzenÜberkopfdrückenName
    1130220150-370-95Furor Veganicus
    Relativpunkte (Wilks)
    RangKniebeugeBankdrückenKreuzhebenKDK-TotalUmsetzenÜberkopfdrückenName
    1124.4384.84-209.27-53.73Furor Veganicus
     
    #1
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2021
  2. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    232
    Bitte gebt folgende Daten an:
    • Körpergewicht
    • Maximalgewicht bei Kniebeuge, Bankdrücken und Kreuzheben
    • Geschlecht (falls nicht eh schon beim Avatar angegeben)
    Zur Ausführung der Übungen siehe hier:

    Kniebeuge
    http://www.exrx.net/WeightExercises/GluteusMaximus/BBSquat.html
    Bankdrücken
    http://www.exrx.net/WeightExercises/PectoralSternal/BBBenchPress.html
    Kreuzheben
    http://www.exrx.net/WeightExercises/GluteusMaximus/BBDeadlift.html
    Überkopfdrücken
    Strict, ohne Beugung der Beine, kein übermäßiges Zurücklehnen.

    Regeln
    1. Nur Veganer/innen werden in die Strength Table aufgenommen. Leistungen, die Ihr vor Eurer Umstellung auf vegane Ernährung erbracht habt, werden nicht berücksichtigt.

    2. Für die Jahrestabellen müssen die Leistungen irgendwann im entsprechenden Jahr erbracht worden sein. Es gibt keinen Übertrag auf das nächste Jahr, d.h. jedes Jahr gibt es eine komplett neue Jahrestabelle. Für die All Time Best dagegen ist es egal, wie lange eine Leistung schon zurückliegt.

    3. Die unterschiedlichen Disziplinen müssen nicht am selben Tag ausgeführt werden. Hat sich jedoch zwischenzeitlich Euer Körpergewicht verändert, dann zählt für alle drei Übungen das schwerste Körpergewicht, dass Ihr bei einem der Versuche hattet.

    4. Das Maximalgewicht (1RM, one repetition max) ist das Gewicht, welches Ihr bei den jeweiligen Übungen genau einmal bewegen könnt. Ihr könnt auch ein Gewicht angeben, mit dem Ihr mehr als eine Wiederholung schafft, aber auch dann zählt nur das Gewicht, nicht die Anzahl der Wiederholungen.

    5. Die Ausführung der Übungen muss nach Kraftdreikampfregeln gültig sein. Die Tiefe der Kniebeugen muss mindestens parallel sein (d.h. Oberschenkel mindestens parallel zum Boden, Hüftgelenk tiefer als Knie). Beim Bankdrücken muss die Stange ganz bis auf die Brust herunter gelassen werden, sowie der Hintern die ganze Zeit über die Bank berühren und die Füße den Boden. Eine Pause auf der Brust ist nicht erforderlich, d.h. "touch and go" ist auch erlaubt.

    6. Erlaubte Hilfsmittel: Kreide, Gürtel, wärmende Kniestulpen (keine festen Wickelbandagen!), Handgelenksbandagen.

    7. NICHT erlaubte Hilfsmittel: Alle Arten von Kreuzehebeanzügen, Kniebeugeanzügen, Bankdrückshirts, Wickelbandagen, Zughilfen.

    Ältere Tables findet Ihr hier:

    2020
    2019
    2018
    2017
    2016
    2015
     
    #2
    Furor Veganicus gefällt das.
  3. Furor Veganicus

    Furor Veganicus Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2015
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    331
    Oh cool! Sind alles aus dem Kontext gerissene Traininglasten, aber dann kann ich mich einfacher steigern :roflmao:
    OHP: 95kg
    Bank: 150kg (auf Wdh, aber nie mehr Gewicht)
    Beuge: 220kg (leichte Tempobeuge um wieder in die Wk-Technik zu finden am Wochenende. Hab aber eh nur 240kg daheim)
    Heben: Leider nix, weil ich nur einmal Anfang Januar mit Zughilfen gehoben habe.
    Körpergewicht keine Ahnung, sagen wir einfach mal zu meinen Ungunsten 130 kg.

    Kleine Anmerkung am Rande: Zwischen "wärmende Kniestulpen" und "keine Wickelbandagen" gibt es heutzutage sehr viel Spielraum, was genau ist hier ausschlaggebend?
     
    #3
  4. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    232
    130kg. Kampfkoloss! :thumbsup:

    Ich hab keine Ahnung. Denke, gemeint ist, dass die Stulpen keine mechanische Unterstützung (durch Zug oder Druck) leisten dürfen. Schlag gerne ne richtige Definition vor.
     
    #4
  5. Furor Veganicus

    Furor Veganicus Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2015
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    331


    Genau den Punkt meinte ich auch, bei den zB in der IPF zugelassenen Stulpen ist das - streng genommen - nicht mehr gegeben. Nicht das selbe wie bei Wickelbandagen, aber es hilft schon.
     
    #5