Formcheck: Kniebeuge

Dieses Thema im Forum "Kraftsport" wurde erstellt von dness, 23. Jan. 2017.

  1. dness

    dness

    Registriert seit:
    18. Jan. 2017
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    80
    Hallo!

    Ab heute steige ich wieder in die normale Lowbar-Beuge (Zum Einstieg 60kg) ein. Die letzten zwei Monate habe ich stattdessen frontgebeugt (4x7) um ein Defizit der Quads zu beheben. Bitte schaut mal rüber ob das soweit passt. Kritisiert bitte alles was notwendig ist. In den nächsten Monaten möchte ich gerne Maximalkrafttests der großen Übungen machen. Bis dahin soll alles sitzen :)

    Ich habe hier einen breiteren Stand den ich erstmal ausprobieren möchte, der vorher aufgrund von Beckenstechen (über den Tag) nicht möglich war, davor habe ich deswegen hüftbreit gebeugt. Dann trat das nicht auf. Das Sumo-Kreuzheben der letzten zwei Monate fühlte sich gut an, vielleicht habe ich dadurch auch für den Squat eine bessere Mobilität erreicht.

    Interessant wie ich in den Videos aussehe als wiege ich 60kg statt 92kg :D:

    Danke!

    Squat, vordere Ansicht

    Squat, seitliche Ansicht (ist der leichte Buttwink verschmerzbar?)
     
    #1
  2. Oakheart

    Oakheart

    Registriert seit:
    21. Aug. 2015
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    122
    :thumbsup:
    welcher butt wink?
     
    #2
    dness gefällt das.
  3. Alex

    Alex Administrator Admin Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2014
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    117
    Sieht gut aus.
    Evtl. die Knie minimal zu weit nach vorn, aber ansonsten... imho in Ordnung.

    92kg? Wie groß bis Du?
     
    #3
    dness gefällt das.
  4. dness

    dness

    Registriert seit:
    18. Jan. 2017
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    80
    Wenn ich die Knie weiter zurück nehme, befürchte ich, dass ich mit dem unteren Rücken zu sehr einrunde. Aber ich kann das mal testen und überprüfen.

    Ich bin 1.90m
     
    #4