Erstes mainstream-Algenölsupp!

Dieses Thema im Forum "Supplemente" wurde erstellt von human vegetable, 13. Nov. 2016.

  1. human vegetable

    human vegetable

    Registriert seit:
    4. Sep. 2015
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    196
    Wer sich veganes DHA reinfahren will, wird jetzt auch im dm fündig:
    [​IMG]
    Link: https://www.dm.de/taxofit-omega-3-premium-algenoel-p4008617041191.html

    Das Präparat ist zwar etwas schwächer dosiert als manche der online verfügbaren Kapseln, aber dafür auch (auf den Inhalt gerechnet) deutlich billiger. Man könnte also einfach eine Kapsel mehr pro Tag schlucken, und käme trotzdem günstiger weg.

    Dennoch: Ein Monat kostet immer noch über 10 €, und ich bezweifle, dass es das wert ist.

    Siehe: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php?threads/studie-fettsäuren-und-krebs.457/
     
    #1
  2. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    83
    Muss man mal durchrechnen ob es tatsächlich günstiger als opti3 ist. Auf jeden Fall interessant.
     
    #2
  3. illith

    illith Administrator Admin Moderator*in

    Registriert seit:
    20. Sep. 2014
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    160
    coole sache, parker!
     
    #3
  4. Lenja

    Lenja

    Registriert seit:
    1. Nov. 2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    18
    Also mein opti3 ist im MIttelwert ja kaum höher dosiert. 300 mg EPA und 500 mg DHA. Da stellt sich eigentlich nur die Frage, welcher Wert einem wichtiger ist.

    Das gibt es doch sicherlich auch bald im DM, dann müsste man nicht mal bestellten - das wäre schon toll.
     
    #4
  5. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    83
    Also 500 DHA ist doch deutlich mehr als 375mg durch beides geteilt. Verteilung steht leider nirgends.
     
    #5
  6. Fussel

    Fussel

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    23
    Veganes DHA und EPA über Leinölsynthese funktioniert aber nach wie vor, oder? Ich verstehe ja, dass es schwer sein kann, auf alle Inhaltsstoffe zu achten, aber ein bisschen Kürbiskernöl oder Vergleichbares als Dressing an den Salat funktioniert vielleicht sogar noch besser - Stichwort fettlösliche Vitamine?
     
    #6
  7. human vegetable

    human vegetable

    Registriert seit:
    4. Sep. 2015
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    196
    Zur Mathematik: Wichtig (wenn überhaupt) wäre vor allem das DHA, die EPA-Synthese aus ALA läuft einigermaßen anständig.

    Eine Kapsel opti3 enthält 500 mg DHA und kostet 28 ct. [Edit: Falschaussage, siehe unten]

    Eine Kapsel des Taxofit-Präparats enthält 125 mg DHA (steht im online einsehbaren Beipackzettel: http://media.klosterfrau.com/filead.../pdf/gebrauchsinformation_taxofit_omega_3.pdf) und kostet knapp 20 ct.

    Also etwa ein Drittel billiger, dafür aber auch mehr Zusatzstoffe. [Edit: Das ist natürlich Unsinn, siehe unten]

    Habe noch nicht geschaut ob es das Produkt auch im örtlichen dm gibt - Offline-Verfügbarkeit wäre ein schlagendes Argument.

    Ein weiteres wäre die niedrigere Anfangsinvestition: Nur weil ein höherer DHA-Spiegel vielleicht in 30 Jahren das statistische Herzinfarktrisiko senkt, wäre ich nicht bereit, mir bis zum Sanktnimmerleinstag täglich zwei Kapseln reinzupfeifen.

    Es müssten auch kurzfristige Vorteile erkennbar sein, was durchaus möglich wäre: http://ergo-log.com/mild-depression-disappears-after-taking-fish-oil-for-three-weeks.html

    Ich wackle gerade, doch entweder einen Selbstversuch zu starten, oder, besser noch, beim Doc meinen Omega-3-Index per Blutwert bestimmen zu lassen (siehe http://www.omegametrix.eu/). Bevor ich über lange Zeit gerechnet nicht unerhebliche Geldbeträge in eventuell unnötige supps investiere, sollte ich doch erstmal sicher sein, ob überhaupt Bedarf besteht. Denn Leinöl und Kurkuma steht bei mir täglich auf dem Plan, und vielleicht reicht das allein ja doch aus, um genug endogenes EPA/DHA zu produzieren.
     
    #7
    Zuletzt bearbeitet: 15. Nov. 2016
    dness gefällt das.
  8. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    83
    Nochmal zum Preis, wenn du 500mg über die Taxofit abdecken willst, kostet das doch 80¢ pro Einheit oder nicht?
     
    #8
  9. human vegetable

    human vegetable

    Registriert seit:
    4. Sep. 2015
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    196
    Scheeiße, wo ist der Schäm-Smiley wenn man ihn braucht? Ahh, bei "retro": :blush: :blush: :blush:

    Hatte bei meinem letzten Post vor lauter links total den Faden verloren, du hast natürlich recht!!!

    Wobei - habe gerade auf der opti3-Seite gesehen, dass in einer Tagesdosis von 2 Kapseln 500 mg sind - also pro Kapsel "nur" 250 mg.

    Damit ist das Taxofit-Präparat pro Menge aber immer noch ein Drittel teurer (knapp 40 ct gegen knapp 30 ct) - also höchstens was fürs erste Antesten, wenn man die absolute Ausgabe gering halten will.
     
    #9
    Zuletzt bearbeitet: 15. Nov. 2016
    Obilan gefällt das.
  10. upgrade

    upgrade

    Registriert seit:
    19. Aug. 2016
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    56
    Warum nehmt ihr hier eigentlich die Tabletten von opti3?

    Sind die Omega3 von Profuel nicht von Preis/Leistung her überlegen? Vergleicht da mal Werte und Preis ;-)
     
    #10
  11. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    83
    Sind sie nicht. Und ich möchte das Gesocks dahinter nicht unterstützen.
     
    #11
    Furor Veganicus gefällt das.
  12. upgrade

    upgrade

    Registriert seit:
    19. Aug. 2016
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    56
    Das mit dem Gesocks ist eine andere Sache ;-)

    Aber wenn du die Tabletten vom Inhalt und der Menge und dem Preis her genau vergleichst, dann kommen die Profuel am besten weg. Hab das vor kurzem erst versucht rauszufinden, welche da am besten abschneiden und es waren die Profuel.
     
    #12
  13. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    83
    Hast du den Preis von opti beim 3 für 2 Angebot genommen?
     
    #13
  14. human vegetable

    human vegetable

    Registriert seit:
    4. Sep. 2015
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    196
    Alex hat das Profuel Produkt soweit ich mich erinnere auch mal empfohlen. Warum "Gesocks", gibt es dda was dass man wissen sollte?
     
    #14
  15. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    83
    Da stehen doch Reiser, Janinject und Ess dahinter soweit ich das überblicken kann.
     
    #15
  16. human vegetable

    human vegetable

    Registriert seit:
    4. Sep. 2015
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    196
    OK, danke. Karl Ess ist kontrovers - ob ich da nicht lieber ein paar Euro mehr zahle?

    Übrigens gibt es als Testangebot eine Packung omega 3-loges vegan für 10 € incl. Versand, das ist in etwa so teuer wie das Profuel Produkt. Da muss man halt die Bekanntschaft einspannen, und sich auf Umwegen einen Berg zusammenkaufen...

    Ach, es gibt noch mehr news zum Thema. Ich habe meinen Omega3-Index bestimmen lassen. Link: http://vegan-forum.de/viewtopic.php?f=10&p=489282&sid=40286cfb27d70c303279ec1f24ce91c6#p489282

    Wegen des hiesigen Mangels an Traffic habe ich das drüben in illiths Forum gepostet. Feedback ist natürlich auch hier willkommen!
     
    #16
  17. upgrade

    upgrade

    Registriert seit:
    19. Aug. 2016
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    56
    #17
  18. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    83
    Weil so wenig EPA drin ist?
     
    #18
  19. human vegetable

    human vegetable

    Registriert seit:
    4. Sep. 2015
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    196
    Angenommen, die Werte stimmen - dann sind viele Mitbewerber trotzdem besser, da pro Kapsel noch mehr DHA enthalten ist.

    Dass fast kein EPA drin ist macht nix, der Körper kann aus ALA viel besser EPA machen als DHA. Deswegen ist es als gut mit ALA versorgter Veganer prinzipiell gut, wenn ein Supp einen hohen DHA-Anteil hat.
     
    #19