Eccentrics rule!

Dieses Thema im Forum "Bodybuilding" wurde erstellt von human vegetable, 6. Dez. 2016.

  1. human vegetable

    human vegetable

    Registriert seit:
    4. Sep. 2015
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    195
    Krasse Studie: Langsamere exzentrische Bewegung steigert Muskelwachstum im Vergleich zu schnellem Tempo um mehr als das Doppelte!
    [​IMG]
    Link: http://www.ergo-log.com/how-to-make-your-strength-training-three-to-five-times-more-effective.html

    Der Rat, den exzentrischen Anteil langsamer zu absolvieren als den konzentrischen, ist ja nun nicht gerade neu. Aber dass sich so gravierende Unterschiede zeigen, hätte ich nicht geglaubt! Da es damit nichts zu verdienen und verkaufen gibt (keine kommerziellen Sponsoren), scheint mir die Studie auch relativ glaubwürdig.

    Wie immer ergeben sich weitere Fragen:
    1) Könnte man mit einer noch stärkeren Verlangsamung den Zuwachs weiter steigern?
    2) Wie sieht es in anderen Intensitätsbereichen aus, ist die exzentrische Kontraktion da ebenso wichtig? Speziell bei hohen Wiederholungszahlen über 20 bewegt man sich gerne schnell...

    Nachtrag - Man sollte natürlich auch berücksichtigen, dass die Satzdauer durch das langsamere Tempo länger wird. Vielleicht ist der Grund für die größere Hypertrophie schlicht und einfach die längere TUT, und nicht irgendeine Magie des Exzentrischen.
     
    #1
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dez. 2016
  2. Philipp

    Philipp Moderator Moderator*in Teammitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2014
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    96
    Ein paar Probleme hat die Studie allerdings schon: Kleine Gruppen, nur eine Muskelgruppe, welche auch nicht allein verantwortlich für das gemessene Ergebnis ist. Dazu kommt die relativ kurze Dauer, welche für mich entscheidend ist. Gerade weil langsame exzentrische Wiederholungen dazu tendieren sehr fordernd für das ZNS und deswegen auf Dauer schwer durchzuführen zu sein.
     
    #2
  3. Obilan

    Obilan

    Registriert seit:
    22. Aug. 2015
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    83
    Zu langsam kannst du ja auch nicht werden, sonst verpulverst du schon die ganze Kraft und bekommst die Stange nicht mehr hoch.
     
    #3