Direct Action

Dieses Thema im Forum "Theorie und Diskussion" wurde erstellt von Vegklari, 10. Apr. 2017.

  1. Vegklari

    Vegklari

    Registriert seit:
    7. Apr. 2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    24
    Hallo erstmal, ich bin Klara. Ich verfolge diese Seite schon seit längerem und habe mich jetzt mal entschieden, aktiv mitzumischen. Ich bin seit etwa 4 Jahren vegan und betreibe seit etwa 3 Jahre Kraftsport, im Besonderen Powerlifting.

    Vor etwa 1 einem Jahr habe ich mich aus dem direct Action-Betreiben zurückgezogen, da ich, damals noch minderjährig, gefasst wurde und einige Zeit unter polizeilicher Beobachtung stand. Vor ein paar Monaten habe ich angefangen, gemeinsam mit meinem Freund örtliche Wälder von Müll zu befreien, sozusagen als Ersatz-Aktivismus. Mich interessiert, ob und inwieweit andere gleichgesinnte sich diesbezüglich engagieren (ob Tier- oder Umweltaktivismus ist egal),was für Erfahrung damit gemacht wurden und wie man das ganze optimieren kann. Zu dem bin ich auf der Suche nach Menschen in Sachsen/Ostsachsen/Brandenburg die Interesse an solchen Wochenendaktivitäten haben und uns tatkräftig unterstützten würden. :)
     
    #1
    Obilan, Furor Veganicus, Holger und 2 anderen gefällt das.
  2. TheVeganBanshee

    TheVeganBanshee

    Registriert seit:
    25. Jan. 2017
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    38
    Hi! Finde ich echt klasse dass du so engagiert bist! :)
    Ich war leider bis jetzt noch nicht in irgendeiner Weise aktiv, überlege aber in letzter Zeit ernsthaft für den Verein gegen Tierfabriken aktiv zu werden. Ich finde deren Arbeit unglaublich wichtig für die österreichische Tierschutz/-rechtsszene und etliche Erfolge in diesem Bereich gehen auf ihr Konto. Jedoch habe ich ein kleines zeitliches Problem da ich vor einem Monat eine neue Berufsausbildung begonnen habe.. muss erst schauen wie ich das dann unterbring. Aber schade das du so weit weg wohnst, hätte mich echt gerne angeschlossen ;)
     
    #2
    Vegklari und upgrade gefällt das.
  3. Vegklari

    Vegklari

    Registriert seit:
    7. Apr. 2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    24
    Das war auch auf jeden Fall eine der besten Erfahrungen die ich diesbezüglich machen durfte...aber im Knast nützt man niemandem etwas :D Probiers auf jeden Fall aus, die Häufigkeit ist ja erst mal zweitrangig, hauptsache man tut was :)
     
    #3