Diagonale Bewegungen im Krafttraining

Dieses Thema im Forum "Kraftsport" wurde erstellt von dness, 10. Feb. 2017.

  1. dness

    dness

    Registriert seit:
    18. Jan. 2017
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    80
    Alle Lifts sowie Assistenzübungen im Powerlifting werden bekanntlich auf einer geraden Linie absolviert: Hoch, runter. Squats, Bankdrücken, Rudern etc. Die Wirbelsäule bleibt gleich ausgerichtet. Es findet keine Rotation im Rumpf statt. Ist nicht daher mehr Leistung sowie Verletzungsprävention drin wenn man zumindest ab und an eine Übung einbaut, die eben diese Rotation ermöglicht? Ich denke da z.B. an eine Holzfäller-Bewegung (Axt die seitlich in den Baum geschlagen wird). Diese müsste so einiges im Core bewirken - und aufgrund der Komplexität der Bewegung wäre es auch eine Ganzkörperübung. Durchführbar wäre eine Rotationsübung beispielsweise unkompliziert mit Widerstandsbändern die irgendwo weiter oben befestigt werden oder beidhändiger Griff am Seil am Kabelzug sodass man von oben nach schräg unten zieht indem der Rumpf gleichzeitig mitrotiert (Hüfte fixiert).

    Denn wenn man unglücklich einen schweren Lift failt (z.B. Kniebeuge), sich beim Ablegen nicht genügend stabilisieren kann, und die Wirbelsäule womöglich noch in Rotation versetzt wird, könnte das bedeuten, dass man eine Verletzung riskiert die man mit einer Roationsübung minimieren könnte. Und auch sonst könnte eine solche Übung dem Core beim KH und Squat zugute kommen.
     
    #1
  2. Ottomane

    Ottomane Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    6. Aug. 2015
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    360
    #2
  3. illith

    illith Administrator Admin Moderator*in

    Registriert seit:
    20. Sep. 2014
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    160
    Wood-Choppers am Kabelzug = :inlove:
     
    #3
  4. Holger

    Holger Moderator Moderator*in

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    205
    Was ist mit KH-Rudern, bzw. den berühmten Kroc Rows? Wär das auch förderlich in der Hinsicht?
     
    #4
  5. upgrade

    upgrade

    Registriert seit:
    19. Aug. 2016
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    55
    Wood Choppers, Side Planks, seitliche Hyperextentions, Farmers Walk mit nur 1 Hantel, --> unbedingt machen!! ;-)
     
    #5