Buchtipp: "The Great Cardio Myth"

Dieses Thema im Forum "Ausdauersport" wurde erstellt von human vegetable, 23. März 2017.

  1. human vegetable

    human vegetable

    Registriert seit:
    4. Sep. 2015
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    196
    [​IMG]

    https://www.amazon.de/Great-Cardio-...F8&qid=1490297941&sr=8-2&keywords=cardio+myth

    Eigentlich sollte ich das nicht "Tipp" nennen, denn eine generelle Kaufempfehlung kann ich nicht geben. Das Buch macht nur eine einizige Sache (die aber sehr gut): Es nimmt einem die Hemmschwelle, das traditionelle LISS cardio vollständig zu streichen, und stattdessen komplett auf HIIT umzustellen.

    Die Argumentation ist, soweit ich das beurteilen kann, schlüssig belegt und differenziert. Cardio wird nicht als kataboles, knorpelfressendes Schreckgespenst hingestellt wie einige HIT-Jedis das tun, nur der potentielle Nutzen wird stark relativiert.

    Auf der negativen Seite sind die vorgeschlagenen workouts wirklich nur was für absolute Einsteiger, die mal den kleinen Zeh ins Wasser stecken wollen. Totalausfall! Und das von Craig Ballantyne, dessen Trainingssystem "Turbulence Training" vor 10 Jahren wirklich mal revolutionär war!

    Nur schade, dass der Mann seine Programme im Regelfall nur als völlig überteuerte und überzogen beworbene ebooks im Internet feilbietet. Inhaltlich hat er nämlich wirklich was zu bieten.
     
    #1
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2017